Über
60 jährige Erfahrung
im Gleisbau und Instandhaltung

Die Gesellschaft Über uns

Pomorskie Przedsiębiorstwo Mechaniczno–Torowe sp. z o.o. (PPM-T)

Pomorskie Przedsiębiorstwo Mechaniczno–Torowe sp. z o.o. (PPM-T) wurde im Jahre 2001, als Folge des Zusammenschlusses von Zakład
Naprawy Infrastruktury und Zakład Maszyn Torowych in Gdańsk, in Rahmen der durchgeführten Umstrukturierung des Staatsunternehmens Polskie Koleje Państwowe gegründet.

Die Geschichte der Gesellschaft beginnt jedoch schon im Jahre 1954. Damals wurde Oddział Zmechanizowanych Robót Drogowych in Gdańsk gegründet, besser bekannt als DOM.

Den Schwerpunkt der Unternehmenstätigkeit bildeten vor allem die Instandhaltungen und vorläufige Reparaturen des Oberbaus.

DOM zusammen mit dem im Jahre 1971 gegründeten Zakład Maszyn Torowych in Gdańsk, bekannt als DOT Gesellschaft, die sich für Instandsetzung der Multifunktionsmaschinen zur Gleisarbeiten spezialisiert, waren ein Teil des staatlichen Unternehmens PKP.

Auf dieser Grundlage wurde ein neues Unternehmen unter dem Namen Pomorskie Przedsiębiorstwo Mechaniczno-Torowe sp. z o.o. mit Sitz in Gdańsk und mit Filialen in Gdynia, Bydgoszcz, Maksymilianowo, Malbork und Inowrocław gegründet.

Firmencredo von PPM-T sind die Leistungen auf dem höchsten Niveau im Bahnbau-Bereich, durch Modernisierung und Verbesserung der
Sicherheit der Bahninftrastruktur in Polen.

Durch Suche nach den neuen technologischen Lösungen und Untertützung von angenommenen Strategien, baut PPM-T eine starke, moderne Marke mit einer langjährigen Erfahrung und einer zuverlässigen Kader.

PPM-T ist eine Tochtergesellschaft von PKP Polskie Linie Kolejowe S.A.